www.hofteruurlo.nl

Für unsere deutschsprachigen Besucher

Wo liegt Ruurlo....
Wo liegt Ruurlo....

 

Geöffnet am 10. und 11. August  "25 Jahre" Hof te Ruurlo

Und am 7. und 8. September mit drei andere Gärten



In Ruurlo ist der Privatgarten genannt: "Hof te Ruurlo" zu Deutsch "Garten in Ruurlo", am Borculoseweg 40 (Neben der Mühle "Agneta") , an der Ecke der Molenlaan) wieder geöffnet. 

 

Samstags ist auch die Mühle geöffnet bis 16.00 Uhr. www.vriendenvanagneta.nl



*********

Wim und ich haben in 1994 angefangen mit das offenstellen von unserem Garten,

Das erste Wochenende bekamen wir sehr viel Besuch. 



Man fragte uns : wann ist die zweite Offenstellung ? Dar hatten wir noch nicht über nachgedacht. In die Jahren danach haben wir immer öfters unser Garten geöffnet für Besucher. Auch haben wir öfters mit anderen Gärten zusammen geöffnet. 

 

In den Jahren ist vieles geändert im Garten.

Wim machte immer den Website und die Werbung : das war seine Spezialität.

 

 

 

Leider ist Wim  gestorben im Herbst 2018 an Krebs

 

Während den 10. und 11. August möchte ich spezielle Aufmerksamkeit für den Krebsfonds,

 



 

Der 1.100 qm große Garten wird durch Mäuerchen und Taxushecken eingeteilt und punktet mit vielen tollen Sichtwinkeln und Eckchen. Hierdurch bleibt der “Hof te Ruurlo” immer wieder für eine Überraschung gut. Von der Straße aus sieht es eigentlich nach einem völlig durchschnittlichen Garten aus, aber es gibt eine Vielzahl besonderer Stauden für Pflanzenliebhaber zu entdecken.

Der Garten im Cottage-Stil bietet neben den Staudenraritäten auch mehr als  600 unterschiedliche Sorten Hostas. Auch Kübelpflanzen, gewöhnliche und ungewöhnliche Pflanzen in Beeten und Töpfen und auch Einjährige gehören mit zum Bild.. Und weil jeder Milimeter ausgenutzt wird, hat Unkraut erst überhaupt keine Chance. Neben dem Teich laden Terassen und Bänke zum Verweilen ein und bieten die möglichkeit den Garten aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. 

Der “Hof te Ruurlo” liegt neben der Mühle “Agneta” in einem Wohngebiet in Ruurlo. Der Garten ist nur beschränkt für Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen zugänglich.

Es ist ein voll bewachsener Garten, in dem jede Woche etwas Anderes zu sehen gibt.

 

 

Sie sind herzlichst willkommen. 

 

 

Aber auch an der deutsche Seite der Grenze gibt es "Tage der offenen Tür" der Gärten. www.offene-gaerten-westfalen.de 

 

Marcel